Start » NEWS » Jürgen Doberstein: „Ich will nur die Besten boxen“
Jürgen Doberstein Lesen

Jürgen Doberstein: „Ich will nur die Besten boxen“

Der ehemalige IBF-Junioren-Weltmeister und WBF-Intercontinental-Champion Jürgen Doberstein plant seine nächste Boxveranstaltung. Außerdem geht er auf mögliche Herausforderungen in der Zukunft ein.

So ist für den 22. November bereits ein Kampf in Saarbrücken in der Saarlandhalle geplant, bei dem der 25-jährige um einen Titel boxen soll. Dobersteins Management äußerte sich dahingehend, dass man in guten Verhandlungen mit anerkannten Boxverbänden sei. Wer Dobersteins nächster Gegner wird und welcher Titel dann eventuell auf dem Spiel steht, ist dagegen noch nicht klar.

Jedoch verriet der „Dobermann“ bereits im Vorfeld, dass er große Ziele verfolge und die Planungen diesbezüglich schon in vollem Gange sind: „Ich will nach oben und die Besten boxen. Dafür muss ich weiter hart an mir arbeiten“, so Doberstein.

Sportlich hat sich der Saarländer in den letzten Jahren gut entwickelt. Um seinem Ziel weiterhin näher zu kommen, könne er jedoch nicht mehr jede Herausforderung annehmen: „Die vielen Angebote schmeicheln mir natürlich. Würde ich aber jeden Kampf machen, müsste ich jedes Wochenende in den Ring steigen.“ Doberstein weiter: „Ich respektiere alle Boxer. Sollte eine Herausforderung auf diesem Wege Sinn machen, werden wir diese natürlich auch annehmen!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sponsoren

prowin
Deubel Reha
Ursapharm
Flipflop
Vimanova

JürgenDoberstein.com Designed by webdelin.de WebDesign Agentur

zum Menu